Katrin.

Vita als Download. Schon während ihres Studiums an der Wiener Musikhochschule arbeitet KSS als Gitarristin, Arrangeurin und Musical Director in Bands, Theater- und Musicalproduktionen - u.a. in der George Gershwin Revue 'Oh! Me Likey!' im Radiokulturhaus des ORF und am Metropol Theater Wien im Musical 'You´re a good man, Charlie Brown!'. Mit der Klezmerband 'gojim' war sie auf internationalen Tourneen und Festivalbeteiligungen, CD-, Fernseh- und Kinoproduktionen.

Seit 2001 lebt sie in Berlin. Hier spielt sie live und im Studio in Rock, Pop, Funk, Indie,und Jazz-Formationen und in Besetzungen vom Duo bis zur Big Band – unter anderem mit Jasmin Tabatabai, Susius, Barbara Zanetti.

Als Theatermusikerin hat sie in zahlreichen Produktionen als Gitarristin/ Arrangeurin/ Musical Director gearbeitet, so für Caroline Koczans Revue ‘Oh! Me Likey’ mit Musik von George Gershwin schreibt sie die Arrangements und hat die musikalische Leitung mit Konzerten u.a. im Grossen Sendesaal ORF. Weiteres für ‘Hair’ ‘Cabaret’ und ‘You´re a good man Charlie Brown!’

Als Gitarristin hatte sie Engagements am  Wiener Burgtheater, Wiener Volkstheater, Mecklenburgischen Staatstheater, Theater Schwerin und vielen anderen Häusern. Von 2010-2016 spielte sie Gitarristin im Erfolgsmusical ‘Heisse Zeiten’ mit ausgedehnten Tourneen und Gastspielen.

Diese führen u. a. ans Theater ‘Die Wühlmäuse’, Berlin, Fritz Remond Theater, Frankfurt/ Main, Theater am Kurfürstendamm Berlin, Musikalische Komödie Leipzig, Theater im Rathaus Essen. In der Winterspielzeit 2013/14 war sie als Gitarristin im Alten Schauspielhaus in Stuttgart bei der Musicalproduktion ‘Victor Victoria’ engagiert.

2014 übernahm sie die musikalische Konzeption und Arranging für Barbara Zanettis Lonplayer CD ‘74’, auf der sie auch sämtliche Gitarrenparts spielte. Das Album war nominiert für den Deutschen Schallplattenpreis. Seit 2015 ist sie Gitarristin der Funk- & Soulband Kiwi on the moon, seit 2016 des TripHopDuos ‘Living in my Headphone‘ und war im Frühling 2017 für die Experimentalperformance ‘Sustainable Music’ für vier Standfahrräder von Hugo Morales Murguia beim Berliner Delight Festival als Musikerin/ Fahrradfahrerin engagiert.

Seit 2014 arbeitet sie an ihren eigenen Indieelektrotracks, die im Herbst 2017 auch live performt werden sollen. Hierbei wird sie als Featured Artist des Berliner Software Startups Bitwig mit ihrer preisgekrönten Audiosoftware ‘Bitwigstudio 2’ und dem Support des Developerteams unterstützt.

Als Komponistin und Produzentin hat sie Musik zu ZDF- und WDR-Dokumentationen, zu Hörspielen und für Universal Publishing geschrieben. Beim Münchner Musikverlag Popvirus hat sie 6 Alben veröffentlicht. Für das TV-Dokuformat ‘37 Grad’ schrieb und produzierte sie fünf Filmmusiken.

Aktuell ist 'Nach Mitternacht' (RBB 2017) in Vorbereitung sowie in Zusammenarbeit mit Susanne Franzmeyer das Hörspiel/ Feature 'Stilübungen - musikalisch'. Am 06.07.2017 wird die Dokumentation ‘Aufbruch statt Angst’  (ARTE 2017) erstmalig gesendet - eine weitere Zusammenarbeit mit Katharina Gugel und Ulf Eberle.


Vita als Download.

KATRIN SCHÜLER SPRINGORUM

+49 172 3082662
katrin@strangerarea.de